Liebe Kulturschaffende,

das 1. Kulturforum Ende April war mit fast 30 Teilnehmenden sehr erfolgreich. Im gemeinsamen Austausch wurden viele positive Aspekte des Eberswalder Kulturlebens benannt, aber auch wichtige Themen, bei denen es knirscht, wie zum Beispiel beim großen Thema Kommunikation und Austausch, sowohl zwischen Akteuren und Verwaltung als auch unter den Kulturschaffenden.

Letzteres möchten wir zum Anlass nehmen, Euch/Sie zum 2. kulturforum22 recht herzlich einladen. Termin ist Sonntag, 19. Juni 22 von 11 bis 14 Uhr. Ort: Zainhammer Mühle.

Worum wird es dieses Mal gehen? Neben der ganzen Arbeit, die Kulturschaffende investieren, um in Eberswalde etwas zu bewegen, ist es mindestens ebenso wichtig, mal ganz ungezwungen ins Gespräch untereinander zu kommen, ohne feste Tagesordnung, aber mit offenen Ohren und Herzen. Es kann gemeinsam oder in Kleingruppen über akute Probleme diskutiert oder über den Austausch von Angeboten und Ressourcen geschnackt werden. Außerdem wird es eine Speakers Corner geben, also die Möglichkeit, Euer/Ihr konkretes Thema durch ein Mikrofon an alle Anwesenden zu richten und Euch/Ihnen somit Gehör zu verschaffen. Wenn wir uns neben unseren eigenen Problemen auch der Situation anderer Kulturschaffender der Stadt bewusstwerden, können wir zukünftig besser und klarer gemeinsam Kultur in unserer Stadt voranbringen.

Wer lädt ein? Die Prost Genossenschaft ist noch eine ganz junge Kulturakteurin in der Stadt, genau genommen sitzen wir fast noch in den Startlöchern. Wir denken die Idee von „Kneipe“ nochmal von vorn: als offener Ort, gefüllt mit Menschen, Gesprächen, Getränken und Kultur. Wir arbeiten jetzt schon mit vielen Kulturakteur:innen zusammen und einige sind in unserer Genossenschaft aktiv.

An die Versorgung (durch die Schwärze-Bäcker) ist auch gedacht, dazu benötigen Sie, benötigt ihr ein bisschen Taschengeld :o).

TEILNAHME

Ich melde folgende Anzahl von Personen zum 2. kulturforum22 an: